Montag, 6. Februar 2017

22. Kabelsalat zum Nachtisch?

    Seit einigen Wochen sind mein Bruder Alex und ich mit der Elektroinstallation beschäftigt.

    Die lange Recherche davor hat sich gelohnt und die Entscheidung für einen Elektroblock der Firma Schaudt (die zentrale Elektroeinheit) war auf jeden Fall `gold richtig`.

Unabhängig von der ganzen Vorarbeit dauerte es eine ganze Weile bis alle
Verbraucher, Schalter, Sicherungen, usw. am richtigen Ort mit dem ganzen Kabelsalat
verbunden waren.

Diejenigen  von euch, die es genau wissen wollen, nachstehend eine kleine Zusammenfassung ....

- Elektroblock Schaudt EBL 208S mit Bedienpaneel LT420 (die Zentrale Steuereinheit verfügt über fast alle Sicherungen, Relais, Ladegerät bei 230V Anschluss, ....)
- 2x100W Photovoltaik Paneele mit MPP Laderegler und
  Votronic Display

- Waeco CR50 Kompressorkühlschrank
- Votronic Schalterleiste
- Votronic 12V Dose + USB Ladestecker
- Truma Therme 5L mit 230V Heizstab oder Heißluft von
  der  Standheizung
- Votronic Spannungswandler 12V/230V - 600W/300W





 - Eberspächer Airtronic D2 Diesel als Standheizung








- 110AH GEL Batterie
- Elektrolüfter für heiße Tage
- zusätzliche 12V und 230V Sicherungsautomaten

Zeitgleich ging es auch an der Wasser- und Abwasserinstallation weiter.
Nicht nur die Tanks auch die notwendigen Unterlagen mussten gebaut werden .....
Schlussendlich verfügt die Kabine über einen 50Liter Brauchwassertank, das bei der Dusche und Toilette Verwendung findet.

                                                     Der 20L Trinkwasserkanister haben wir beim Waschbecken angeschlossen, und den 18Liter Abwassertank  direkt unter der Dusche verbaut.



Langsam biegen wir in die Zielgerade ein. Noch ein paar Restarbeiten und der nächste Eintrag wird voraussichtlich bereits das fertige Reisefahrzeug zeugen.











Kommentare:

  1. Ihr seid ja schon fast fertig !!!
    Super !!
    Wann geht's denn los ???
    Grüasle Helene

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, bin total begeistert von Deiner Kabine. Habe ich die Möglichkeit die für ein paar Detailfragen auch persönlich zu kontaktieren? Mit bestem Gruß Rene

    AntwortenLöschen